Siliziumlegierungen und Siliziummetall

Metalshub ist die führende digitale B2B-Plattform für die Eisen- und Stahlindustrie. Gießereien und Stahlwerke nutzen unsere Plattform, um Ferrolegierungen wie Ferrosilizium aus einem globalen Pool von qualifizierten Händlern und Produzenten zu kaufen. Dem Metalshub-Preisindex zufolge lag der Ferrosiliziumpreis in Q2 2021 zwischen 1.430-1.689€/mt. Der Metalshub-Preisindex verwendet eine von Branchenexperten bestätigte Methodik, die Unternehmen unterstützt datenbasierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Häufig gehandelt auf Metalshub


NameAbkürzung Größe [mm] Si gehalt [%]

Ferrosilizium

FeSi

2-10 (feinkörnig)

75-100

Ferrosilizium

FeSi

10-50 (stückig)

75-100

Siliziumkarbid

SiC grains

0-10

90-100

FeSi Impfstoff

Inoculant

0-10

60-80

Silizium Metall

Si metal

10-100

98-100

Ferrosilizium Magnesium

FeSiMg

2-25

40-50

Kalzium Silizium

CaSi

0-10

55-65

Ferrosilizium-Briketts

FeSi briq

40X30

50-75

Ferrosilizium Niedrig Al

FeSi Low Al

10-50

75-100

Wie kann Metalshub helfen?

Sparen Sie Zeit und erweitern Sie Ihre Lieferantenliste, indem Sie Ihren gesamten Einkaufsprozess über ein einziges Supply-Chain-Tool verwalten

Kaufen

Erweitern Sie Ihr Geschäft mit neuen Kunden und verbessern Sie Ihren Verhandlungsprozess und Ihre Analysen mit unserem digitalen Tool

Verkaufen

Erfahren Sie mehr über den zuverlässigsten Ferrotitan-Preisindex

Zugang zum Preisindex

Anwendung relevanter Siliziumtypen


Ferrosilizium (FeSi):

Ferrosilizium enthält in der Regel 15, 45, 75 oder 90 Gew.-% Silizium und ist in feiner (2-10 mm) und stückiger (10-50 mm) Form auf dem Markt erhältlich. Die feine Form wird vor allem in Gießereien eingesetzt, die ihre Legierungsmittel in der Schmelzpfanne hinzugeben, um dem Temperaturverlust in der Pfanne und der damit verbundenen geringeren Auflösungsrate mit einer größeren Oberfläche des Legierungsmittels entgegenzuwirken.


Ferrosiliziumbriketts (FeSi Briqs): 

Ferrosiliziumbriketts werden bei der Stahlherstellung als Desoxidations- und Legierungselement sowie als Wärmequelle im BOF (Basic Oxygen Furnace) eingesetzt. Die starke Verdichtung des reinen Materials, die geringere Staubbelastung und der einfachere Transport machen es zu einem möglichen Ersatz für Standard-FeSi.


Siliziumkarbid (SiC-Briqs / Körner): 

Siliziumkarbid wird sowohl in der Gusseisen- als auch in der Stahlerzeugung verwendet. In Gießereien wird es insbesondere in Form von Siliziumkarbidbriketts im Kupolofen als Legierungsmittel eingesetzt, um der Schmelze neben Silizium auch Kohlenstoff zuzuführen. In der Stahlerzeugung findet es darüber hinaus als leistungsfähiger Brennstoff im BOF (Basic Oxygen Furnace) Anwendung, weshalb es auch als Substitut für FeSi verwendet werden kann.


Kalziumsilizium (CaSi):

Etwa 90 % des produzierten Kalciumsiliziums wird von der Stahlindustrie verbraucht, wo es als Desoxidations- und Entschwefelungsmittel bei der Herstellung von Edelstahl dient. Kalciumsilizium kann in stückiger oder pulverförmiger Form gewonnen werden. Die am weitesten verbreitete Methode für eine Zugabe in Stahlschmelzen ist in Form von Fülldrähten.


Siliziummetall (Si-Metall): 

Ein großer Teil des produzierten Siliziummetalls dient als Legierungsmittel für Aluminiumlegierungen und wird auch in der chemischen Industrie zur Herstellung von Siloxanen und Silikonen verwendet.



Ferrosilizium Magnesium (FeSiMg): 

Ferrosilizium Magnesium wird von Gießereien als Legierungsmittel zur Herstellung aller Arten von Sphäroguss (GJS) verwendet. In der Stahlherstellung wird es hauptsächlich zur Desoxidation der flüssigen Schmelze eingesetzt. Im Gegensatz zu reinen Magnesiumlegierungen hat FeSiMg einen wesentlich geringeren Dampfdruck, was die Anwendung und Handhabung stark erleichtert. 


Impfmittel (z.B. FeSiZr): 

Impfmittel sind eine Gruppe von Legierungen auf FeSi-Basis, welche in Eisengießereien zur Behandlung von Gusseisenschmelzen eingesetzt werden. Impfmittel können eine Vielzahl weiterer aktiver Elemente wie Barium, Titan, Aluminium, Zirkonium und Strontium sowie seltene Erden wie Cer und Lanthan enthalten.  Die Zugabe des Impfmittels erfolgt idealerweise kurz vor oder während des Gießens. 

Ferrosilizium Materialdatenblatt

Greifen Sie auf Daten zu allen kommerziell relevanten Silizium-Sorten zu, die auf dem Metalshub-Marktplatz gehandelt werden.

Die bestbewerteten Ferrosilizium-Lieferanten

Greifen Sie auf eine Kontaktliste der Top-Produzenten & Händler zu und erhalten Sie Angebote über die Plattform. 

 

-500 geprüfte Metalllieferanten 

-Transaktionsbasierte Bewertungen

-KYC-Details & ISO-Zertifikate

 

Registrieren Sie sich, um Zugriff auf die gesamte Liste zu erhalten.

Die Zukunft des Metallhandels

Franz Dornbach

flag_defaultflag_deflag_fr

Gerne führe ich Sie durch unsere Plattform

Nehmen Sie mit mir an einer 15-minütigen Demo unserer Plattform teil und erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Plattform Ihnen helfen kann, Ihre Einkaufsziele zu erreichen.